ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

Winterliches Trabrennen in Wörgl

15. Dezember 2016
Wörgl
Seit Anfang des Jahres ist die Schneelage in weiten Teilen Tirols gesichert und damit auch die Austragung des traditionellen Trabrennens in Wörgl. Am 29. Jänner werden wieder die besten der Besten in acht Bewerben gekürt.

Am Sonntag, den 29. Jänner 2017 wird die Schneerennbahn am Rennplatz Wörgl-Lahntal beim Schadlhof (Nähe Autobahnausfahrt Wörgl-West) wieder glänzen. Der Trabrennverein Wörgl veranstaltet das jährliche Trabrennen, welches in acht verschiedenen Disziplinen ausgetragen wird, die sich aus sechs Trabrennen, sowie ein Minitrabrennen und auch ein Trabreiten zusammensetzen. Das Spektakel für Pferde- und Wintersportbegeisterte beginnt um 13:30 Uhr am Schadlhof. „Der Trabrennsport ist ein fixer Bestandteil der Tiroler Sportlandschlaft. Wir freuen uns jedes Jahr auf’s Neue über die zahlreichen Besucher und sehen das Pferdeschlittenrennen in Wörgl als tolle Chance, um auch den Nachwuchs zu begeistern“, so Vereinspräsidentin Nicole Wegscheider. Um die Besucher warm zu halten gibt es Glühwein sowie Punsch und auch kulinarisch ist bestens vorgesorgt. Im Anschluss an das Rennen werden die Sieger ab ca. 17:30 Uhr in den Räumen des Hotels „Alte Post“ in Wörgl geehrt. Der Verein freut sich wieder auf zahlreiche Besucher.

Pressekontakt

Lisa Antretter, MA

Presse

ofp kommunikation gmbh

endach 19

6330 kufstein

Tel: +43 5372 214 94 93

Mobil: +43 664 88 67 40 62

Mail: laofp-kommunikation.at

Downloads

Trommelnde Hufe und aufstaubender Schnee

Mit unglaublich rasantem Speed traben die Pferde ihre Runden und begeistern so Groß und Klein.

Bildnachweis: ofp-kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Zahlreiche Bewerbe locken die Besucher

In insgesamt acht verschiedenen Bewerben werden die Besten um die Sieg fighten.

Bildnachweis: ofp-kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden

Artikel als Text downloaden

Trabrennen in Wörgl.rtf   (1,97 kB)
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung