ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

Weiterhin den Kindern eine Brücke bauen

30. September 2010
Kufstein
Im KIWANIS Club Kufstein wurde kürzlich die Präsidentschaft übergeben: Thomas Oberhuber folgt Prim. Dr. Ferdinand Gundolf nach und will dessen erfolgreichen humanitären Weg fortsetzen.

Der KIWANIS Club hat es sich zur Aufgabe gemacht, hilfsbedürftige Kinder in der Region Kufstein zu unterstützen. So werden regelmäßig ertragsreiche Charity-Veranstaltungen und –Aktionen zu Gunsten bedürftiger und kranker Kinder und ihrer Familien durchgeführt.

Neo-Präsident Thomas Oberhuber will dahingehend auch das große Engagement seines Vorgängers, Prim. Dr. Ferdinand Gundolf, fortführen: „Das Motto der KIWANIS lautet: Den Kindern eine Brücke bauen. Ich möchte dafür sorgen, dass diese Brücken weitergebaut, verbreitert und auf lange Sicht erhalten werden.“

Pressekontakt

ofp.kommunikation

Manuela Leitner

Salurner Str. 22
A-6330 Kufstein
T: +43.5372.214 94-93

presseofp-kommunikation.at
www.ofp-kommunikation.at

Downloads

Präsidentschaftsübergabe

Der bisherige Kiwanis-Präsident Prim. Dr. Ferdinand Gundolf (rechts) übergab sein Amt an Thomas Oberhuber.

Fotonachweis: Peter Richter (honorarfrei)

Bild downloaden
Formelle Übergabe

Mit der Präsidentenkette ging der Vorsitz des KIWANIS Clubs Kufstein von Prim. Dr. Ferdinand Gundolf (rechts) auf den neuen Präsidenten Thomas Oberhuber über.

Fotonachweis: Peter Richter (honorarfrei)

Bild downloaden
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung