ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

Volles Tanzparkett beim Kufsteiner Charityball

26. Januar 2018
Kufstein
Tanzen für den guten Zweck war auch dieses Jahr wieder das Motto beim Ball der Kufsteiner Service-Clubs. Zahlreiche Besucher ließen sich dieses Highlight in der Kufstein Arena nicht entgehen.

Die fünf Kufsteiner Service-Clubs luden am 26. Jänner 2018 zur bereits 15. Auflage ihres Charityballs. Zahlreiche Besucher wurden in der stilvoll geschmückten Kufstein Arena mit einem top organisierten Tanzabend begeistert. Für den traditionellen Eröffnungstanz übernahm der bekannte TV-Tanzlehrer Alexander Zaglmaier wieder die Choreographie. Das Tanzorchester Pik 10 sorgte für eine stimmungsvolle musikalische Umrahmung und füllte das Parkett zu jeder Zeit des Abends. „Es ist schön zu sehen, dass Besucher aus nah und fern zu unserem Ball kommen und für den guten Zweck tanzen und feiern“, so Peter Oberhauser vom Lions Club Kufstein. Auch dieses Jahr konnte wieder eine beträchtliche Summe für soziale Projekte in Kufstein und Umgebung erwirtschaftet werden.

Unverzichtbarer Teil eines erfolgreichen Ballabends ist natürlich die entsprechende Unterlage. Das exquisite Galamenü wusste zu überzeugen und ließ niemanden hungrig zurück. Gut gestärkt lud das Casino Innsbruck zu Roulette und Black Jack ein. Wer beim Glücksspiel leer ausging, hatte immer noch die Chance auf zahlreiche attraktive Preise bei der Tombola. Besonders zum Ende des Events hin entwickelten sich die Themenbars zum wahren Hotspot der Ballgäste. Wer nach Discofox, Cha-Cha und Walzer eine Erfrischung benötigte, war bei Whiskey, Gin und Champagner bestens aufgehoben.

Hoch hinaus um Mitternacht

Zur spektakulären Mitternachtseinlage wurde die bekannte Luftartistikgruppe „Volair“ eingeladen. Heiße Beats und dramatische Drahtseilakte in luftigen Höhen brachten das Publikum nicht mehr aus dem Staunen heraus. Die Besucher tanzten wieder bis in die späte Nacht hinein - und das, für den guten Zweck. Seit Jahren bildet der Ball der Service-Clubs, kurz „Charity“ das Highlight der Kufsteiner Ballsaison und ist stets bestens besucht. Organisiert wird das Event gemeinsam mit Kiwanis, Lions Club, Rotary Club, Round Table 49 und Club Soroptimist. In erster Linie geht es darum, einen wesentlichen Reinerlös für die Finanzierung von sozialen Projekten in der Region zu erwirtschaften.

Pressekontakt

Lisa Antretter, MA

Presse

ofp kommunikation gmbh

Luise Fankhauser-Straße 2

6330 kufstein

Tel: +43 5372 214 94 93

Mobil: +43 664 88 67 40 62

Mail: la@ofp-kommunikation.at

Downloads

Tanzen für den guten Zweck

Auch bei der 15. Auflage des Charityballs wurde bis in die späte Nacht für den guten Zweck getanzt.

Bildnachweis: Edit Stuefer (honorfrei)

Bild downloaden
Glück im Spiel

Das Roulette- und Black Jack-Spiel vom Casino Innsbruck war ein beliebter Treffpunkt der Ballgäste.

Bildnachweis: Edit Stuefer (honorarfrei)

Bild downloaden
Moderator des Abends

Gunther Hölbl, Moderator des Abends, mit seiner Partnerin Andrea Imler.

Bildnachweis: Edit Stuefer (honorarfrei)

Bild downloaden
Abwechslungsreiche Themenbars

Die Gäste hatten die Qual der Wahl - gleich mehrere Themenbars verführten mit köstlichen Spezialitäten.

Bildnachweis: Edit Stuefer (honorarfrei)

Bild downloaden
Traditioneller Eröffnungstanz

Für den traditionellen Eröffnungstanz übernahm der bekannte TV-Tanzlehrer Alexander Zaglmaier wieder die Choreographie.

Bildnachweis: Edit Stuefer (honorarfrei)

Bild downloaden
Zahlreiche Gäste

Auf dem Bild v.l.n.r.: Mag. Markus Sappl (Bank Austria), Peter Oberhauser (Lions Club), Julius Lüthi (Familien-Privatstiftung) und Alexander Wolf (ZIMA).

Bildnachweis: Edit Stuefer (honorarfrei)

Bild downloaden
Luftige Mitternachtseinlage

Das Duo Same und Same überzeugte das Publikum bei der Mitternachtseinlage mit einer akrobatischen Meisterleistung.

Bildnachweis: Edit Stuefer (honorarfrei)

Bild downloaden
Tolle Stimmung

Auch Bürgermeister Krumschnabel und seine Gattin Andrea ließen sich den Charity Ball nicht entgehen.

Bildnachweis: Edit Stuefer (honorarfrei)

Bild downloaden
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung