ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

Unterberger Gruppe: Neue Unternehmenszentrale und weiter auf Expansionskurs

20. November 2011
Kufstein
Die Unterberger Gruppe leitet ihre breit gefächerten Geschicke ab sofort von ihrer neuen Zentrale im Innpark Kufstein aus.

Vor genau 35 Jahren gründete KR Fritz Unterberger in Kufstein sein erstes Autohaus und legte damit den Grundstein für die heute überregional tätige Unternehmensgruppe mit verschiedensten Geschäftsfeldern. Die Unterberger Automobil-Achse erstreckt sich mittlerweile über 11 BMW- und Mehrmarken-Autohäuser und drei Sales Points in Westösterreich und Süddeutschland. Der Automobilbereich wird mittlerweile von den Söhnen Gerald, Dieter und Fritz Unterberger jun. geleitet.

 

Das Gesicht des Tiroler Unterlands

 

Darüber hinaus engagiert sich die Unterberger Gruppe im Leasing-, Beteiligungs- und ImmobilienbereichSo prägte die Unterberger Immobilien GmbH mit ihrer nachhaltigen Konzeption, Realisierung und Betreuung von Immobilienprojekten das Erscheinungsbild und die wirtschaftliche Entwicklung ihrer Heimatstadt Kufstein (und deren Umgebung) in den letzten 30 Jahren wesentlich mit. Der Südpark, der Citypark, das FMZ, das Karghaus als Teil des Einkaufszentrum KISS, der Westpark in Wörgl und das nunmehr abgeschlossene multifunktionale Zentrum Innpark, in das die Unterberger Gruppe nunmehr auch selbst einzieht, zeugen davon.

 

Neues Unterberger Headquarter

 

Auch über die Festungsstadt und sogar Landesgrenzen hinaus realisierte Unterberger Immobilien, teilweise mit Partnerunternehmen, in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten eine Vielzahl von Bauprojekten. Weitere wesentliche Geschäftsfelder der Unterberger Gruppe sind Beteiligungen in verschiedenen wirtschaftlichen Sparten und Leasing. All diese Großaufträge und Projekte werden zukünftig von der neuen Firmenzentrale im Innpark Kufstein in der Salurner Straße aus geleitet. Die Entscheidung für diesen Standort fiel aufgrund der idealen Infrastruktur und Lage der eben erst gemeinsam mit der TIMMO errichteten Immobilie.

 

Im Kern ein Familienbetrieb

 

Wer nach dem Erfolgsrezept der umtriebigen Unterberger Gruppe sucht, findet dies wohl in ihrer Struktur: Die Firma Unterberger ist trotz ihres überregionalen Engagements und eines Jahresumsatzes von 186,5 Mio. Euro im Kern ein von starkem Zusammenhalt und persönlichen Kundenkontakt geprägtes Familienunternehmen geblieben – mit weiterem Expansionswillen und positivem Blick in die Zukunft. „Wir sehen unsere Kunden als Partner, unsere 420 MitarbeiterInnen als unsere wichtigsten Erfolgsfaktoren. So wollen wir es auch in Zukunft halten“, hebt Firmengründer Fritz Unterberger hervor.

Pressekontakt

ofp.kommunikation

Manuela Leitner

Salurner Str. 22
A-6330 Kufstein
T: +43.664.88 67 40 62

presseofp-kommunikation.at
www.ofp-kommunikation.at

Downloads

Die neue Zentrale

Im Kufsteiner Innpark ist das neue Unterberger-Headquarter angesiedelt.

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Firmengründer KR Fritz Unterberger

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Josef Gruber

Geschäftsführer der Unterberger Gruppe

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Mag. Josef Feichtner

Geschäftsführer der Unterberger Immobilien GmbH

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Das Unterberger Team

Das Team der Unterberger Gruppe in den Räumlichkeiten der neuen Firmenzentrale.

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung