ofp.newsroom
topaktuelle Berichterstattung

Teilnehmerrekord beim Jakobilauf 2014

28. Juli 2014
St. Anton am Arlberg
Am Samstag, den 26. Juli 2014, trotzten insgesamt 300 Laufbegeisterte dem Regen und traten an den Start des Jakobilaufs 2014.

Eines war der Jakobilauf – ein Teilbewerb des Bergtriathlons „ARLBERG Adler“ – in diesem Jahr ganz sicher: anstrengend und nass. Doch der Regen hielt die SportlerInnen in sämtlichen Altersklassen nicht vom Halbmarathon ab und so gingen beim Jakobilauf, beim Fit & Fun Lauf sowie beim EWA Kinderlauf rund 300 LäuferInnen an den Start.

 

Top Lauf-Zeiten
Den Halbmarathon am Arlberg dominierten in diesem Jahr die Teilnehmer aus Kenia. Samuel-Njeru Karani absolvierte die 21,125 Kilometer in 1:08,53 und sicherte sich so nicht nur Rang 1, sondern auch den Streckenrekord. Die Kenianerin Janet-Jepkosgei Kimugung erreichte bei den Damen mit einer Zeit von 1:25,47 ebenfalls den ersten Platz.
Beim Fit & Fun Lauf, der kürzeren Version des Jakobilaufs, holte sich der Österreich Harald Gunz bei den Herren den ersten Platz (0:29,25). Der Sieg bei den Damen ging an die Deutsche Marina Schenk (0:35,26).
Auch die Kinder ließen sich vom Regen nicht einschüchtern und stellten beim EWA Kinderlauf in der jeweiligen Klasse tolle Laufzeiten auf.

 

 

Ergebnisse Jakobilauf 2014:

 

Herren

  1. Samuel-Njeru Karani (KEN): 1:08,53
  2. Florian Holzinger (GER): 1:16,09
  3. Martin Beiler (AUT): 1:22,47

 

Damen

  1. Janet-Jepkosgei Kimugun (KEN): 1:25,48
  2. Katharina Schuler (AUT): 1:43,44
  3. Eva-Maria Waltl (AUT): 1:43,51

 

 

Ergebnisse Fit & Fun Lauf:

Herren

  1. Harald Gunz (AUT): 0:29,27
  2. Matthias Rudigier (AUT): 0:31,43
  3. David HAmmer (AUT): 0:32,30

 

Damen

  1. Marina Schenk (GER): 0:35,26
  2. Marina Herzmayer (AUT): 0:38,57
  3. Viktoria Pfeifer-Jennewein (AUT): 0:40,47

 

Ergebnisse EWA Kinderlauf:

Kinder A – 540m:
Erster Platz Buben: Jakob Wolfram (AUT) – 0:02,43
Erster Platz Mädchen: Li Jennewein (AUT) – 0:03,01

 

 

Kinder B – 780m:
Erster Platz Buben: Johannes Kosch (AUT) – 0:03,18
Erster Platz Mädchen: Leonie Aichmayer (AUT) – 0:03,20

 

Kinder C – 860m:
Erster Platz Buben: Laurin Wempe (AUT) – 0:03,23
Erster Platz Mädchen: Patricia Geiselmann (SUI) – 0:03,33

 

Kinder D – 1.720m:
Erster Platz Buben: Anton Falch (AUT) – 0:07,04
Erster Platz Mädchen: Anna Geiselmann (SUI) – 0:07,16

Rückfragenhinweis

Mag. Karin Mumelter
Presseservice

ofp.kommunikation gmbh
endach 19
6330 kufstein

Tel: +43 5372 214 94 93
Mobil: +43 664 88 67 40 62
Mail:  kmofp-kommunikation.at

Downloads

Trotz Regen am Jakobilauf-Start

Insgesamt traten in beim Jakobilauf, beim Fit & Fun Lauf sowie beim EWA Kinderlauf 300 Laufbegeisterte an den Start.

Foto: TVB St. Anton am Arlberg (honorarfrei)

Bild downloaden
Rekord

Teilnehmerrekord beim Jakobilauf 2014.

Foto: TVB St. Anton am Arlberg (honorarfrei)

Bild downloaden
Kinder am Start

Auch die jüngsten TeilnehmerInnen trumpften beim EWA Kinderlauf auf.

Foto: TVB St. Anton am Arlberg (honorarfrei)

Bild downloaden
Streckenrekord

Der Kenianer Samuel-Njeru Karani stellte beim Jakobilauf mit Streckenrekord mit 1:08,53 auf.

Foto: Paul Schranz (honorarfrei)

Bild downloaden
Kenianerin siegte bei den Damen

Im Ziel in St. Anton am Arlberg angelangt: Die Kenianerin Janet-Jepkosgei Kimugung sicherte sich beim Halbmarathon bei den Damen den ersten Platz.

Foto: Paul Schranz (honorarfrei)

Bild downloaden
Der Lauf ist geschafft!

Die Freude über die zurückgelegte Laufstrecke sah man den zahlreichen TeilnehmerInnen an.

Foto: Paul Schranz (honorarfrei)

Bild downloaden
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung