ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

Schüler erkundeten Lebensmittelsicherheit in der Bio-Metzgerei Juffinger

25. November 2011
Thiersee/Kufstein
Das LEGO-Team der Neuen Mittelschule I Kufstein besuchte kürzlich die Thierseer Bio-Metzgerei Juffinger, um sich für einen Roboterwettbewerb zum Thema Lebensmittel und Hygiene vorzubereiten.

Das insgesamt 10-köpfige Team, das aus Mädchen und Jungen aller Schulstufen besteht, nimmt am Regionalwettbewerb der FIRST LEGO League, einem Roboterwettbewerb für Kinder Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 16 Jahren, teil. Dieser jährlich stattfindende Wettbewerb hat heuer den Focus Lebensmittelsicherheit. Die Schüler haben die Aufgabe, mit ihren selbst gebauten und programmierten Robotern mögliche Stellen der Verunreinigung von Lebensmitteln zu untersuchen und diese Faktoren zu verhindern oder zu bekämpfen.

 

Streng zertifizierter Betrieb

 

Um sich vorab Tipps von einem Hygiene- und Lebensmittelsicherheits-Experten zu holen, besuchten die Schüler mit ihrem Coach Lehrer Andreas Leitner den Thierseer Bio-Metzger Anton Juffinger in seinem Betrieb. Die hoch-technologische Produktionsstätte für 30 Tonnen Bio-Fleisch- und Wurst pro Woche erfüllt die strengen Kriterien des IFS (International Food Standard). Verarbeitung und Verpackung erfolgen mit modernster Maschinentechnik in regelmäßig kontrollierten, keimfreien Produktionsräumen.

 

Praktisches Lernen fürs Leben

 

„Die Schülerinnen und Schüler waren beim Betriebsbesuch sehr interessiert und begeistert, dass sie aus erster Hand über die Wichtigkeit der hohen Hygienestandards, die wir in Österreich haben, lernen konnten. Auch wurde den Schülerinnen und Schülern nachvollziehbar gezeigt, wie Lebensmittel wie Wurst überhaupt erzeugt werden“, erzählt Betreuungslehrer Andreas Leitner. Auch Bio-Metzger Anton Juffinger freute sich über den Besuch: „Mir ist es ein persönliches Anliegen, dass junge Menschen ein besseres Bewusstsein für den Wert von Lebensmitteln und für deren natürliche, biologische und sichere Erzeugung bekommen.“ Für den Roboterwettbewerb wünscht er dem Kufsteiner Team viel Erfolg.

Pressekontakt

ofp.kommunikation

Manuela Leitner

Salurner Str. 22
A-6330 Kufstein
T: +43.664.88 67 40 62

presseofp-kommunikation.at
www.ofp-kommunikation.at

Downloads

Technik-Interessierte

Das Kufsteiner LEGO-Team Alpay, Christoph, Markus, Larissa, Clara, Elisa und Peter (vorne v.l.) mit Coach Andreas Leitner (2.v.r) zu Besuch bei Bio-Metzger Anton Juffinger (hinten l.)

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Hygienekleidung Pflicht

Zuerst in der Theorie, dann beim Betriebsrundgang in der Bio-Metzgerei Juffinger lernten die Schüler über Lebensmittelsicherheit.

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Aus der Praxis lernen

Bio-Metzger Anton Juffinger weiß, was es heißt, strengste Qualitäts- und Hygienestandards zu erfüllen.

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung