ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

Neuer Termin für Wörgler Trabrennen

14. Februar 2018
Wörgl
Nachdem der erste Termin im Jänner aufgrund der schlechten Wetterlage abgesagt werden musste, findet das traditionelle Wörgler Trabrennen nun am 24. Februar am Schadlfeld statt.

Am Samstag, den 24. Februar 2018, wird die Schneebahn am Rennplatz Wörgl-Lehntal beim Schadlhof wieder Schauplatz spektakulärer Pferdewettkämpfe. Neun unterschiedliche Rennformate bieten den Zusehern eine bunte Vielfalt an Spannung und Action rund um den Kurs. Neben den klassischen Trabrennen erweitern ein Minitrabrennen, ein Norikerfahren, ein Trabreiten und ein Galoppreiten das Programm. Insgesamt messen sich die Fahrer mit ihren Pferden um 9.000 Euro Preisgeld. Startschuss für die Veranstaltung ist um 13:30 Uhr, die Strecke befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Autobahnausfahrt Wörgl-West. „Der Trabrennsport genießt in Österreich ein ausgezeichnetes Ansehen. Ein besonderes Anliegen ist uns hierbei die nachhaltige Nachwuchsarbeit. Zusammen mit zahlreichen freiwilligen Helfern bemühen wir uns um eine klaglose und hoffentlich unfallfreie Abwicklung dieser sportlichen Großveranstaltung. Wir freuen uns darauf, den zahlreichen Besuchern ein umfassendes Unterhaltungsangebot bereitzustellen“, so die Vereinspräsidentin Nicole Wegscheider. Für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt. Nach dem Rennen werden den strahlenden Siegern ab 17:30 Uhr im Hotel Alte Post ihre Trophäen überreicht.

Pressekontakt

Lisa Antretter, MA

Presse

ofp kommunikation gmbh

Luise Fankhauser-Straße 2

6330 kufstein

Tel: +43 5372 214 94 93

Mobil: +43 664 88 67 40 62

Mail: la@ofp-kommunikation.at

Downloads

Spektakuläre Szenen

Insgesamt neun Rennen werden auf der Schneefahrbahn in Wörgl geboten.

Bildnachweis: ofp kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Eindrucksvoller Sport

Sportliche Höchstleistungen sorgen mit dem wunderschönen Panorama für ein gelungenes Event.

Bildnachweis: ofp kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung