ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

Mitarbeiter als Mit-Unternehmer. Ein bewährtes Modell!

01. Februar 2017
Kufstein
Zahlreiche Mitglieder des Wirtschaftsforums der Führungskräfte (WdF Tirol) folgten kürzlich der Einladung zur Betriebsbesichtigung beim Unternehmen STASTO Automation in Innsbruck. Präsentiert wurde dort das „MitUnternehmerModell“.

„Ein Eckpfeiler unseres Erfolges sind unsere engagierten, hochqualifizierten und in Eigenregie arbeitenden Mitarbeiter – das spüren unsere Kunden in jedem Gespräch“, so Geschäftsleiter Christof Stocker. „Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit stehen die Bedürfnisse unserer Kunden“ ergänzt Gesellschafter Dieter Stocker. Bereits 1993 hat STASTO einen neuen Weg im unternehmerischen Verständnis und in der Entwicklung der Unternehmenskultur eingeschlagen. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter wird nach einer gewissen Zeit eingeladen, nicht nur am Erfolg mitzuarbeiten, sondern als Gesellschafter daran teilzuhaben. Dieses Modell steht den oft stark egoistisch geprägten Denkweisen der heutigen Geschäftswelt entgegen, die in vielen Fällen zu einer Entfremdung von Unternehmer, Management und Belegschaft führen. Dieses interessante und mit vielen ungewöhnlichen Ideen ausgestattete Modell definiert die Beziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer auf eine sehr partnerschaftliche Weise und trägt dazu bei, dass STASTO von Jahr zu Jahr erfolgreicher agiert. Univ.-Prof. Franz Pegger gratulierte zu dem erfolgreichen Weg dieses in Österreich einzigartigen „MitUnternehmerModells“, das sich wesentlich von den oft praktizierten Beteiligungsmodellen unterscheidet. „Es benötigt Mut, Offenheit und Transparenz! Bei diesem Modell sind Mitarbeiter gleichzeitig auch Unternehmer und übernehmen Verantwortung für den Erfolg des Unternehmens“, betonte WdF-Tirol Landesvorsitzender Markus Gwiggner. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entscheiden sich bewusst für die Mitunternehmerschaft und dies zeigt, dass in jedem Arbeitnehmer ein Unternehmer steckt. In den sehr packenden Berichten der Gesellschafter und Mitglieder der Geschäftsleitung, welche sich aus Reinhard Grübler, Herbert Gschwendtner, Robert Sporer und Thomas Eder zusammensetzt, wurden die wesentlichen Merkmale - allen voran Kommunikation und Vertrauen - dieses Modells erläutert.

Pressekontakt

Lisa Antretter, MA

Presse

ofp kommunikation gmbh

endach 19

6330 kufstein

Tel: +43 5372 214 94 93

Mobil: +43 664 88 67 40 62

Mail: la@ofp-kommunikation.at

Downloads

Erfolgreiches Modell

Auf dem Bild v.l.n.r.: Christof Stocker (GF Stasto), Markus Gwiggner (Landesvorsitzender WdF Tirol und GF styleflasher.new media)

Bildnachweis: WdF Tirol (honorarfrei)

Bild downloaden
WdF Tirol zu Gast bei STASTO

Auf dem Bild v.l.n.r.: Dieter Stocker(Stasto-Gesellschafter), Markus Gwiggner (WdF-Landesvorsitzender und  GF styleflasher.new media), Sandra Wechselberger-Schreyer (Swarovski), Univ.Prof. Franz Pegger (Rechtsanwalt), Engelbert Künig ( Vivea Gesundheitshotels), Hubert Schenk (Firmenkundendirektor Raiffeisen Landesbank), Christof Stocker, Dieter Stocker (GF Stasto).

Bildnachweis: WdF Tirol (honorarfrei)

Bild downloaden
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung