ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

Große Mitarbeiterehrung bei Rieder Bau

03. Oktober 2011
Schwoich
45 Mitarbeiter mit mehr als 15 Dienstjahren bei Rieder Bau und Markus Wieland, der Landessieger beim Lehrlingswettbewerb, wurden bei einem festlichen Abend ausgezeichnet.

Wenn fast die Hälfte der Belegschaft schon länger als 15 Jahre einem Unternehmen angehört, spricht das durchaus für dessen Arbeitgeberqualitäten. Geschäftsführer Anton Rieder sieht in der Qualität und Erfahrung seiner derzeit 105 Mitarbeiter auch den Schlüssel für den steten Erfolg der Firma: „Wir verfolgen das Motto 'Von der Lehre bis zur Pension bei Rieder Bau',“ meinte er bei der Ehrung.

Solider Betrieb

Die Firma Rieder Bau besteht inklusive ihrer Vorunternehmen seit 1956 und hat sich seither vom klassischen Baubetrieb zum Komplettanbieter und Generalunternehmer weiterentwickelt. Der Schwoicher Firmenstandort-Bürgermeister Josef Dillersberger bezeichnete Rieder Bau als einen Vorbildbetrieb, bei welchem der Slogan „Geht’s der Firma gut, geht’s den Menschen gut“ noch stimme und Mitarbeiter mit Know How wertgeschätzt würden.

Schon 36 Jahre dabei

Erfahrung konnten die 45 Geehrten tatsächlich jede Menge sammeln, arbeiten sie doch insgesamt bereits 1.016 Jahre bei Rieder Bau. Der längstdienende Arbeiter Michael Thaler ist seit 36 Jahren beim Unternehmen, Hermann Kirchner ganze 35 Jahre. Neben diesem Expertenwissen vertraut Rieder Bau auch auf den Facharbeiter-Nachwuchs und bildet derzeit zehn Lehrlinge aus. Besonders hervorzuheben ist dabei die tolle Leistung von Markus Wieland aus Söll, der heuer den Sieg beim Landeslehrlingswettbewerb erreichte und beim Bundeswettbewerb den neunten Platz belegte.

Pressekontakt

ofp.kommunikation

Manuela Leitner

Salurner Str. 22
A-6330 Kufstein
T: +43.664.88 67 40 62

presseofp-kommunikation.at
www.ofp-kommunikation.at

Downloads

Landessieger und Längstdienende

Toni Rieder, WK-Bezirksstellenobmann Martin Hirner, Michael Thaler (seit 36 Jahren im Betrieb), Landessieger Lehrling Markus Wieland, Hermann Kirchner (seit 35 Jahren bei Rieder Bau), Betriebsratsobmann Helmut Müller, Anton Rieder, WK-Bezirksstellenleiter Bruno Astleitner (v.l).

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Erfolgreicher Lehrling

Anton Rieder (r.) gratuliert dem Landessieger beim Lehrlingslingswettbewerb Markus Wieland.

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Über 30 Jahre bei Rieder Bau

WK-Bezirksstellenobmann Martin Hirner (l.), Betriebsratsobmann Helmut Müller (2.v.l.), Toni Rieder (3.v.l.), Anton Rieder (2.v.r.) und WK-Bezirksstellenleiter Bruno Astleitner (r.) mit den Geehrten für über 30-jährige Betriebszugehörigkeit.

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Über 25 Jahre bei Rieder Bau

Auszeichnungen für über 25-jährige Betriebszugehörigkeit: Toni Rieder, WK-Bezirksstellenobmann Martin Hirner (v.l.), Anton Rieder (2.v.r.) und WK-Bezirksstellenleiter Bruno Astleitner (r.) mit den Geehrten.

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Über 20 Jahre bei Rieder Bau

Bruno Astleitner und Martin Hirner von der WK Kufstein (l.), Toni Rieder (3.v.l.) und Anton Rieder (r.) mit den Geehrten für über 20-jährige Betriebszugehörigkeit.

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Über 15 Jahre bei Rieder Bau

Insgesamt wurden 45 Mitarbeiter für ihre über 15-jährige Zugehörigkeit ausgezeichnet.

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung