ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

Gelebte Integration auf dem grünen Rasen des Tivoli Stadions

26. Juni 2012
Innsbruck
In wenigen Tagen ist es soweit! Am Sonntag, 1. Juli 2012 bringt die Casinos Austria Integrationsfußball WM das Innsbrucker Tivoli Stadion zum Beben. Erstmals ist auch Innsbruck Austragungsort des mittlerweile größten Fußballturniers in Österreich. Ab 10 Uhr matchen sich 16 Mannschaften auf dem grünen Rasen.

Begonnen hat alles im Jahre 2006, in einem Gastgarten eines griechischen Lokals in Salzburg. Dort hatte Erwin Josef Himmelbauer nicht nur direkten Blick auf ein Irish Pub, sondern Stunden später auch den kroatischen Kellner von seiner Idee, ein Kleinfeld-Fußballturnier zu organisieren, überzeugt. Teilnehmer sollten Hobbyfußballer mit und ohne Migrationshintergrund sein - daraus geworden ist das größte Fußballturnier Österreichs, zu dem heuer 150 Teams aus der ganzen Welt antreten.

Fußball verbindet

Der Gründer und Präsident des Vereins „Sport spricht alle Sprachen“, Erwin Josef Himmelbauer, zeigt sich überwältigt vom Erfolg des Turniers: „Was als kleine Wirtshausidee angefangen hat, ist heute sportlich wie menschlich ein Fest für alle - für Spieler und Spielerinnen und ebenso für das Publikum. Vor allem aber ist es Beweis dafür, dass Fußball verbindet.“ Jede Mannschaft spielt für ihr Ursprungsland, beispielsweise in Österreich lebende Menschen mit afghanischem Hintergrund für das Team Afghanistan, aber auch regionale Teams ohne Migrationshintergrund dürfen an den Start.

Seit 2012 ist Casinos Austria nicht nur Hauptsponsor, sondern auch Namensgeber der völkerverbindenden Idee, die bereits mit dem Österreichischen Integrationspreis, dem Sonderpreis der Jury 2011 ausgezeichnet worden ist. Casino Innsbruck Direktor Kurt Steger freut sich besonders auf das Turnier im Tivoli Stadion: „Die Casinos Austria Integrationsfußball WM bedeutet gelebte Integration auf dem grünen Rasen, spannende Spiele und beste Stimmung - und das nun auch in Innsbruck.“

Start der Casinos Austria Integrationsfußball WM 2012 war am 23. Juni in Wien, es folgt Baden am 30. Juni und am kommenden Sonntag, den 1. Juli 2012 heißt es auf ins Tivoli Stadion, ehe in Salzburg und Linz die weiteren Turniere und schlussendlich das Österreich-Finale ausgetragen werden.

Pressekontakt

ofp.kommunikation

Bettina Gründhammer

Endach 19
A-6330 Kufstein
T: +43.676.9275362

presse@ofp-kommunikation.at
www.ofp-kommunikation.at

Rückfragenhinweis

Martin Himmelbauer
Leiter Corporate Communications
Casinos Austria AG
Tel.: +43/1/ 53440-22326
E-Mail: martin.himmelbauer@casinos.at
Homepage: www.casinos.at

Downloads

Fußball verbindet

Freuen sich auf das spannende Turnier am 1. Juli 2012 im Innsbrucker Tivoli Stadion: Casino Innsbruck Direktor Kurt Steger, Organisator und Präsident des Vereins „Sport spricht alle Sprachen“ Erwin Himmelbauer, Stimmungsmacherin Stefani Santos, Thomas Ebner, Vorstand des Vereins „Sport spricht alle Sprachen“ und Turnierleiter Zoran Mitrovic (v. li.). Foto: ofp.kommunikation/Abdruck honorarfrei

Bild downloaden
Gelebte Integration

Erstmals macht die Casino Austria Integrations-Fußball WM in Innsbruck halt - Carina Mauthner von Casinos Austria mit Erwin Himmelbauer und Thomas Ebner. Foto: ofp.kommunikation/Abdruck honorarfrei

Bild downloaden
Hauptsponsor

Stolz darauf, Hauptsponsor zu sein, ist Casino Innsbruck Direktor Kurt Steger (li). Mit Dank und Stolz begrüßt er Stefani Santos und Erwin Himmelbauer.

Bild downloaden
16 Mannschaften

Bereits bei der Premiere auf Innsbrucker Rasen am Sonntag, 1. Juli 2012 werden 16 Fußball-Mannschaften erwartet, die ordentlich von Stefani Santos, Carina Mauthner und Zoran Mitrovic (v.li.) angefeuert werden.

Bild downloaden
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung