ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

Freisinger feiert Firmenjubiläum – und dankt treuen Mitarbeitern

09. Juli 2012
Ebbs
Bei der Firma Freisinger Holzbau gab es unlängst allen Grund zum Feiern: Das Ebbser Traditionsunternehmen begeht heuer sein 80-jährigen Firmenjubiläum – und ehrte aus diesem Anlass verdiente Mitarbeiter.

Gegründet wurde die Firma Freisinger im Jahre 1932 von Johann Freisinger, dem Großvater des jetzigen Geschäftsführers – damals übrigens als Zimmerei und Gemischtwarenhandlung.1947 kam die Tischlerei dazu. 1985 wurde die Firma dann in die Freisinger HolzbauGmbH und die Freisinger Fensterbau GmbH umgewandelt. Das jetzige Firmengebäude wurde 1972, also 40 Jahre nach der Firmengründung, errichtet, somit feiert es heuer seinen 40. „Geburtstag“. Heute leitet Geschäftsführer Josef Freisinger beide Unternehmungen in dritter Generation. Die Zahl der Mitarbeiter ist bei Freisinger Holzbau auf rund 45 gestiegen, bei Freisinger Fensterbau sind an die 35 Mitarbeiter beschäftigt.

Dank an langjährige Mitarbeiter
Das 80-Jahr-Jubiläum nahm die Firma Freisinger Holzbau zum Anlass, um sich bei langjährigen Mitarbeitern für ihre Treue zum Unternehmen zu bedanken. Insgesamt wurden zwölf Mitarbeiter geehrt: Drei von ihnen (Josef Schwaiger, Georg Biechl undJakob Kaltschmied) sind bereits in Pension, sie waren jeweils über 30 Jahre bei der Firma beschäftigt. Sechs aktive Mitarbeiter (Johann Ritzer, Andrea Anker, Werner Mayr, StefanAger, Christian Praschberger, Alois Pichler) halten dem Unternehmen bereits seit mehr als 20 Jahren die Treue. Georg Ehrensberger, Michael Mitterer und Georg Anker sind sogar schon seit 30 oder mehr Jahren für die Firma Freisinger Holzbau tätig.

Jubiläumsfeier mit spannenden Führungen
Das Mitarbeiterjubiläum wurde im Rahmen eines Betriebsausfluges zur Firma Binderholz in Jenbach und Fügen gefeiert. Nach einer Führung durch das Werk in Jenbach wurde in der modernen „SichtBAR“ der Firma Binder in Fügen zu Mittag gegessen. Anschließend besuchte man auch noch das sehenswerte Werk in Fügen.Danach nahm Firmenchef Josef Freisinger die Ehrung der verdienten Mitarbeiter vor und überreichte ihnen jeweils eine Goldmünze und eine Urkunde der Wirtschaftskammer.Die Pensionäre freuten sich über einen Geschenkskorb. „Sämtliche Mitarbeiter – und ganz besonders diejenigen, die heute geehrt werden – haben mit ihrem Engagement und ihrer Loyalität einen wesentlichen Beitrag zur positiven Entwicklung des Unternehmens geleistet“, betonte Josef Freisinger in seiner Ansprache. Viele der Mitarbeiter waren schon als Lehrlinge für die Firma tätig – ein Zeichen dafür, wie wohl sie sich in „ihrem“ Betrieb fühlen. Insgesamt hat die Firma Freisinger im Laufe von 80 Jahren mehr als 200 Lehrlinge ausgebildet.

Pressekontakt

Pressekontakt:

ofp.kommunikation

Bettina Gründhammer

Endach 19
A-6330 Kufstein
T: +43.676.9275362

presse@ofp-kommunikation.at
www.ofp-kommunikation.at

Downloads

Eingespieltes Team

Firmenchef Josef Freisinger (r.) baut auf seine treuen Mitarbeiter: stehend v. l.: Michael Mitterer, Werner Mayr, Georg Biechl, Josef Schwaiger, Jakob Kaltschmied, ChristianPraschberger, Georg Ehrensberger, Georg Anker und Andrea Anker; kniend v. l. JohannRitzer und Alois Pichler. Foto: Freisinger Holzbau GmbH/ Abdruck honorarfrei

Bild downloaden
Langes Bestehen

Das jetzige Firmengebäude wurde 1972 errichtet und stets erweitert und somit auf alle Anforderungen eines modernen, effektiven Betriebes ausgerichtet. Foto: Freisinger Holzbau GmbH/ Abdruck honorarfrei

Bild downloaden
Traditionsunternehmen

Im Jahre 1932 gründete Johann Freisinger (Bild) das Familienunternehmen, das nun in dritter Generation von seinem Enkel, Josef Freisinger, geführt wird. Foto: Freisinger Holzbau GmbH/ Abdruck honorarfrei

Bild downloaden

Artikel als Text downloaden

Pressetext.pdf   (48,69 kB)
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung