ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

Ehemalige KTW-ler erfolgreich am Markt

24. September 2009
Kufstein, Tirol
Seit dem Jahr 2008 ist in Kufstein die Firma SRB Software & Consulting tätig. Die Gründung des Unternehmens war eine logische Folge der Insolvenz der ehemaligen Firma KTW in Kirchbichl.

Hacadur Otyan, Stefan Wurnig und Claus Menge waren viele Jahre im KTW-Management beschäftigt und haben bereits dort nach einer Management-buy-out-Lösung gesucht um eine Auffanggesellschaft für rund 45 Mitarbeiter gründen zu können. Nach der Insolvenz hat man sich neu orientiert und die drei haben es als Einzige bisher geschafft, mit einem eigenen Unternehmen in der Branche wieder Fuß zu fassen. „Wir haben unser erstes Jahr nun erfolgreich abgeschlossen“, erklärt Hacadur Otyan. Mit einem kleinen überschaubaren Team hat man anfangs mit der Betreuung ehemaliger KTW-Kunden begonnen.

SAP Partner

Über einen Mitgesellschafter der SRB Holding war es möglich sukzessive in den SAP Bereich einzusteigen und seit 2008 ist die Firma selbst SAP-Channel-Partner. „Wir konzentrieren uns auf bestmögliche Beratung unserer Kunden in der Anwendung und Nutzung ihrer Software. Wir optimieren und unterstützen sie in der Verbesserung ihrer Abläufe, schulen ihre Mitarbeiter und übernehmen den laufenden Abgleich zwischen den Prozessen und der Software“, erklärt Wurnig den Tätigkeitsbereich der SRB Holding. SAP ist mittlerweile der größte unabhängige Softwarelieferant der Welt. Das Lösungsportfolio von SAP ebnet den Weg zu einer reibungslosen, standort- und zeitunabhängigen Zusammenarbeit zwischen Kunden, Partnern und Mitarbeitern. SRB Software & Consulting ist SAP Channel Partner "Business One". Das heißt, SRB verkauft Business One Lizenzen, Wartungs- und Supportverträge sowie Einführungsprojekte in Österreich, Süd-Deutschland und Südtirol.

Derzeit hat das Unternehmen zwölf Mitarbeiter, sechs davon sind ehemalige KTW-ler. Der Firmensitz befindet sich im Innotech Kufstein.

Factbox:

Der Fokus der Aktivitäten liegt bei folgenden Produkten

SAP – All in One bzw. R3 Dienstleistung
SAP – Business One
SAP – Business Objekt

Ein Team von ca. 40 erfahrenen ERP-Profis deckt die Bereiche Beratung, Entwicklung, Technik sowie Projektmanagement ab und verteilt sich über die Standorte Kufstein/Tirol, Wien und Rumänien. Ein enges und durch kooperative Zusammenarbeit verflochtenes Partnernetz ermöglicht es, auch Produkte und Dienstleistungen anzubieten, welche nicht direkt in der Kernkompetenz der SRB-Holding liegen, die jedoch entsprechend koordiniert wird.

Nici, Zultner, Arctic Cat, Kreul, Darbo, Sonax, Steinbacher, Riedel/Nachtmann, Thun, Wietersdorfer, LST, Lafarge, IFW und viele andere Kunden vertrauen bereits auf SRB-Holding und ihre Partner.

Pressekontakt

ofp.kommunikation
Günther Fankhauser

Salurner Str. 22
A-6330 Kufstein
T: +43.5372.214 94-90
M: +43.664.214 94 90

presseofp-kommunikation.at
www.ofp-kommunikation.at

Downloads

Geschäftsführung_SRB_1

Die Geschäftsführer Ing. Hacadur Otyan, Stefan Wurnig und Claus Menge sind seit 2008 als SAP-Chanell-Partner in Tirol tätig. Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Geschäftsführung_SRB_2

Haben Ihr erstes Jahr erfolgreich abgeschlossen: die Geschäftsführer von SRB Software & Consulting GmbH  Ing. Hacadur Otyan, Stefan Wurnig und Claus Menge. Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Geschäftsführung_SRB_3

Foto: ofp.kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden

Artikel als Text downloaden

ofp - ehemalige KTWler.rtf   (3,67 kB)
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung