ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

Cald’oro - Coffee Competence since 1947

18. September 2017
Kufstein
Seit 1947 werden in Kufstein original österreichische Kaffeemaschinen hergestellt. Gegründet unter dem Firmennamen ALPINA ist das Unternehmen heute nach wie vor der einzige Kaffeemaschinen-Produzent in Österreich. Qualität made in Austria seit 70 Jahren.

Die Geschichte von ALPINA

Der Pionier der bekannten Kufsteiner Kaffeemaschinen war Ing. Theodor Hopfner. Seine Idee, Tiroler Kaffeemaschinen zu entwickeln, ließ der Wiener Flugzeugbauingenieur 1947 in Kufstein Wirklichkeit werden. Der Erfolg gab ihm recht und so werden die hochwertigen Kufsteiner ALPINA-Maschinen noch heute, 70 Jahre später, hergestellt. Seit 2004 ist Ing. Hannes Grissemann Inhaber des erfolgreichen Unternehmens ALPINA und zeichnet für Entwicklung als auch Produktion der Kaffeemaschinen verantwortlich. Um den Vertriebsmarkt zukunftsorientiert auszubauen sowie Synergieeffekte zu nutzen, entschloss sich Ing. Hannes Grissemann 2011 die Bereiche rund um Vermarktung und Service an den Kufsteiner Kaffeespezialisten, Cald’oro, auszulagern. Mit langjähriger Branchenerfahrung und dem notwendigen Gespür für den Markt, lenken seither die beiden Kaffeeliebhaber Thomas Siedler und Gerald Unterberger gemeinsam mit ihrem Team erfolgreich die Geschicke der Marke hinsichtlich Vertrieb und Marketing sowie Montage und Service.

Cald’oro - Leidenschaft für Kaffee

Cald’oro hat sich als Coffee Competence Center österreichweit etabliert. Die ALPINA-Kaffeemaschinen, made in Kufstein, stehen für ausgeklügelte Technologie und absolute Kaffee-Qualität. Dabei wissen die beiden zertifizierten und langjährigen Barista, Thomas Siedler und Verkaufsleiter Mario Vitale, genau, worauf es beim perfekten Aroma ankommt. Es bereitet ihnen viel Freude, die Produktpalette immer weiter auszubauen und so zu gestalten, dass jeder ganz bequem seinen persönlichen Kaffeegenuss zubereiten kann. Durch die hohe Branchenkompetenz und ihren Weitblick für neue Ideen, ist Cald’oro in Sachen Innovationen und Trends Vorreiter. Dabei wird selbstverständlich sehr hohen Wert auf die Qualität der Bohnen und ihre Verarbeitungsprozesse gelegt. Sie sind das Herzstück des ultimativen Kaffee-Erlebnisses. Eine der besten Kaffee-Röstereien in Italien, Caffè Vero, kooperiert mit Cald’oro als exklusiven Vertriebspartner für Österreich und Süddeutschland. Ein weiterer Beweis für das hohe Ansehen des Kufsteiner Unternehmens in diesem Fachgebiet. Das 13-köpfige Team von Cald’oro steht seinen Kunden bei allen Themen rund um die beste Kaffeequalität in der Tasse jederzeit zur Seite. Das gewisse Plus an Service bieten, ist eine gelebte Mission. So sind die Servicekräfte an 365 Tagen die kompetenten Ansprechpartner für optimale Kaffeequalität. Leidenschaft für Kaffee, die überzeugt.

Zum 70-jährigen Jubiläum ist bei Cald’oro noch bis Ende 2017 die elegant schwarze Sonderedition mit individuell verstellbarer LED Beleuchtung zu einem attraktiven Geburtstagspreis erhältlich. Für eine umfangreiche Beratung bezüglich des gesamten Portfolios steht Verkaufsleiter Mario Vitale sehr gerne telefonisch +43 664 88260388 oder per E-Mail m.vitale@caldoro.com zur Verfügung.

Pressekontakt

Lisa Antretter, MA
Presse

ofp kommunikation gmbh
luise fankhauser-straße 2
6330 kufstein

tel: +43 5372 214 94 93
mobil: +43 664 88 67 40 62
mail: la@ofp-kommunikation.at

Downloads

Zwei Barista aus Leidenschaft

Geschäftsführer Thomas Siedler (rechts im Bild) und Verkaufsleiter Mario Vitale teilen die Leidenschaft für Kaffee.
Bildnachweis: ofp kommunikation (honorarfrei)

Bild downloaden
Alpina 70 Jahre Sonderedition zum Jubiläum

Bildnachweis: ZANELLA-KUX FOTOGRAFIE (honorarfrei)

Bild downloaden
Bestes Mahlergebnis

Bildnachweis: ZANELLA-KUX FOTOGRAFIE (honorarfrei)

Bild downloaden
Exklusive Partnerschaft

Cald'oro ist exklusiver Vertriebspartner für Österreich und Süddeutschland der italienischen Qualität-Rösterei Caffè Vero.
Bildnachweis: ZANELLA-KUX FOTOGRAFIE (honorarfrei) 

Bild downloaden
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung