ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

Afrikanische Klänge beim Frühjahrskonzert der Musikkapelle St. Johann i.T.

05. März 2019
St. Johann in Tirol
Am Mittwoch, den 20. März, am Freitag, den 22. März und Samstag, den 23. März lädt die Musikkapelle St. Johann in Tirol zum diesjährigen Frühjahrskonzert unter dem Titel „African Symphony“ in den Kaisersaal in St. Johann. Eine bunte Mischung aus Musik, Tanz und Gesang entführt das Publikum in die abenteuerliche Welt Afrikas.

Wer schon einmal in den Genuss einer Veranstaltung der Musikkapelle St. Johann in Tirol gekommen ist, weiß: Hier handelt es sich nicht um ein 0815-Frühjahrskonzert. Und auch in diesem Jahr hat sich der Orchesterleiter Hermann Ortner, der heuer sein 40-jähriges Jubiläum als Kapellmeister feiert, etwas ganz Besonders einfallen lassen. Der Hauptteil des diesjährigen Konzerts steht im Zeichen des schwarzen Kontinents und bringt neben der Darbietung musikalischer Meisterstücke mit tänzerischen Performances, hochkarätigen Gesangseinlagen und rhythmischen Trommelklängen Afrika-Feeling in den Kaisersaal. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. 

Eine musikalische Safari durch den schwarzen Kontinent

Das Publikum erwartet ein abwechslungsreiches Konzert in drei Teilen. Der Hauptteil des Frühjahrskonzerts besteht aus einer Komposition aus verschiedenen rhythmischen, tänzerischen und gesanglichen Elementen und führt die Besucher so durch die musikalische sowie kulturelle Vielfalt Afrikas. Für Tanzeinlagen sorgen fünf Schülerinnen der TanzMusicalAkademie unter der Choreographie von Isabell Grundner. Die TanzMusicalAkademie bietet eine professionelle 3-5jährige Ausbildung in Ballett, Jazz sowie modernem und zeitgenössischem Tanz und ist DIE Kaderschmiede für Tänzer in Westösterreich. Natürlich dürfen auch die für Afrika charakteristischen, rhythmischen Trommelklänge nicht fehlen. Mit den beiden Gesangstalenten Ingrid Reischl-Wimmer und Stefan Gieringer werden zudem zwei stimmgewaltige Persönlichkeiten auf der Bühne vertreten sein. Außerdem können sich die Zuschauer unter anderem auf bekannte Filmmusik freuen. Wer nach dem Frühjahrskonzert noch nicht nach Hause gehen möchte, lässt den Abend bei Klängen des authentischen Acoustic-Duos "Bardon" an der Cocktail- und Sektbar im Foyer des Kaisersaals ausklingen.

Emotionsgeladen und kontrastreich

Vor dem Hauptteil machen emotionsgeladene Stücke, wie die erste von insgesamt fünfzehn Engima-Variationen von Edward Elgar oder „October“, in dem Komponist Eric Whitacre seinen Lieblingsmonat vertont, den Auftakt. Bei „633 Squardon“, dem Soundtrack zum gleichnamigen Film aus dem Jahr 1964, erleben die Emotionen schließlich ihren Höhepunkt. Im zweiten Teil des Konzerts stellen drei Solisten aus den Reihen der Musikkapelle ihr Können unter Beweis und bringen damit die musikalische Bandbreite des Orchesters zum Ausdruck. Eröffnet wird der Solisten-Part von Doris Kröll auf der Querflöte mit dem klassischen „Menuet L’Arlesienne“ von Georges Bizet, gefolgt von Klarinettist Josef Fuchs, der bei „Best of Pixner“ diesmal auf der Steirischen Harmonika brilliert und somit die volkstümliche Rubrik der Musikkapelle repräsentiert. Den Abschluss macht Hans Kals auf dem Alt-Saxophon: Er wird den Welthit „Against all odds“ von Phil Collins im Bigband-Stil zum Besten geben. 

40-jähriges Jubiläum des Kapellmeisters

Neben einem gelungenen Auftritt wird es an den drei Terminen noch etwas ganz anderes zu feiern geben, denn Kapellmeister Hermann Ortner verzeichnet 2019 ein besonderes Jubiläum. Seit sagenhaften 40 Jahren - 26 Jahre in Scheffau und 14 Jahre in St. Johann i.T. - steht der Kapellmeister nun schon mit Leib und Seele im Dienste der Musik. „Wir hoffen auch heuer wieder auf zahlreiche Besucher, die sich gemeinsam mit uns von afrikanischen Rhythmen in den Bann ziehen lassen“ so der Jubilar. Platzkarten für die drei Konzerttermine gibt es um € 16,- bei allen Raiffeisen- und Sparkassenfilialen, bei sämtlichen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen, unter www.oeticket.com oder im Kaisersaalbüro (Telefon: 05352 6900 880). Weitere Informationen finden Sie unter: www.musig.at

Pressekontakt

Linda Feichtner, BA

Text & Presse

ofp kommunikation GmbH

Luise Fankhauser-Straße 2

A-6330 Kufstein

Tel: +43 5372 214 94 89

Mail: lfofp-kommunikation.at

www.ofp-kommunikation.at

Downloads

Frühjahrskonzert "African Symphony"

Am 20., 22. und 23. März lädt die Musikkapelle St. Johann in Tirol zum diesjährigen Frühjahrskonzert unter dem Titel „African Symphony“ in den Kaisersaal in St. Johann.

Bildnachweis: Musikkapelle St. Johann in Tirol (honorarfrei)

Bild downloaden
Musikalische Safari durch den schwarzen Kontinent

Eine bunte Mischung aus Musik, Tanz und Gesang entführt das Publikum in die abenteuerliche Welt Afrikas. 

Bildnachweis: Musikkapelle St. Johann in Tirol (honorarfrei)

Bild downloaden
40 Jahre Kapellmeister mit Leib und Seele

Hermann Ortner feiert 2019 sein 40-jähriges Jubiläum als Kapellmeister - 26 Jahre in Scheffau und 14 Jahre in St. Johann in Tirol.

Bildnachweis: Musikkapelle St. Johann in Tirol (honorarfrei)

Bild downloaden
Stimmgewaltige Persönlichkeiten

Neben Ingrid Reischl-Wimmer wird auch Stefan Gieringer mit imponierenden Gesangseinlagen Afrika-Feeling in den Kaisersaal bringen. 

Bildnachweis: Musikkapelle St. Johann in Tirol (honorarfrei)

Bild downloaden
TanzMusicalAkademie

Für stimmungsvolle Tanzeinlagen sorgen fünf Schülerinnen der TanzMusicalAkademie unter der Choreographie von Isabell Grundner.

Bildnachweis: Musikkapelle St. Johann in Tirol (honorarfrei)

Bild downloaden
Solistin auf der Querflöte

Eröffnet wird der Solisten-Part des Konzerts von Doris Kröll auf der Querflöte. 

Bildnachweis: Musikkapelle St. Johann in Tirol (honorarfrei)

Bild downloaden
Stimmungsvolle Saxophon-Klänge

Hans Kals wird den Welthit „Against all odds“ von Phil Collins auf dem Alt-Saxophon zum Besten geben.

Bildnachweis: Musikkapelle St. Johann in Tirol (honorarfrei)

Bild downloaden
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung