ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

ARLBERG Giro 2019: Starterfeld ist komplett

05. Juli 2019
St. Anton am Arlberg
Am Sonntag, den 4. August 2019, dreht sich in St. Anton am Arlberg wieder alles ums Rad: Der ARLBERG Giro geht in die neunte Runde. 1.500 Teilnehmer aus der ganzen Welt stellen sich der 150 km langen Strecke und überwinden insgesamt 2.500 Höhenmeter. Ein absoluter Höhepunkt im Rennrad-Kalender, auch für Zuschauer.

1.500 Sportler aus aller Welt kommen für den berühmten Rennradklassiker jedes Jahr nach St. Anton am Arlberg. Die neunte Auflage des ARLBERG Giros, der am 4. August 2019 stattfindet, ist bis auf den letzten Startplatz ausverkauft. Von einem Livestream und einer einzigartigen Atmosphäre im Zielbereich über regionale Köstlichkeiten bis hin zu einem international stark besetzten Profi Kriterium am Vortag wird dem Publikum jede Menge geboten. Wer nicht vor Ort dabei sein kann, kommt in den Genuss einer Live-Übertragung, die am Sonntag ab 9 Uhr auf der Webseite des Tourismusverbandes St. Anton am Arlberg zu sehen ist. Weitere Informationen zum Rennen finden Sie unter www.arlberg-giro.com.

Pressekontakt

Lisa Antretter, MA

Presse

ofp kommunikation GmbH

Luise Fankhauser-Straße 2

A-6330 Kufstein

Tel: +43 5372 214 94 93

Mobil: +43 664 88 67 40 62

Mail:  laofp-kommunikation.at

www.ofp-kommunikation.at

Downloads

Rennspektakel aus nächster Nähe

Beim Profi Kriterium am Samstag messen sich internationale Radsport-Größen durch die schmalen Gassen von St. Anton am Arlberg und bieten ein spannendes Rennspektakel aus nächster Nähe.

Bildnachweis: Patrick Säly (honorarfrei)

Bild downloaden
Höhepunkt im Rennrad-Kalender

Beim ARLBERG Giro am 4. August 2019 stellen sich wieder 1.500 Teilnehmer aus der ganzen Welt der 150 km langen Strecke und überwinden insgesamt 2.500 Höhenmeter. 

Bildnachweis: Dominik Kiss (honorarfrei)

Bild downloaden
Zuschauen lohnt sich

Von einem Livestream und einer einzigartigen Atmosphäre im Zielbereich bis hin zu regionalen Köstlichkeiten wird dem Publikum jede Menge geboten. 

Bildnachweis: Patrick Säly (honorarfrei)

Bild downloaden
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung