ofp newsroom
topaktuelle Berichterstattung

2. TRI-X-Triathlon Sprint & Nachwuchs

18. April 2017
Kufstein
Sportliche Herausforderung in der Festungsstadt Kufstein entlang des grünen Inns!

Nach dem erfolgreichen TRI-X-Triathlon-Auftakt im Vorjahr geht der Wettbewerb des TRI-X-KUFSTEIN am 29. April 2017 in die zweite Runde. Der grüne Inn samt seiner schönen Promenade bietet den perfekten optischen Rahmen für die einzelnen Bewerbe.

Schwimmen. Radfahren. Laufen - diesen drei Sportarten stellen sich die Teilnehmer beim zweiten TRI-X-Kufstein am 29. April 2017. Der vielseitige Triathlon führt vom Sportbecken des Kufsteiner Freischwimmbades hinaus auf die Innpromenade. Die Veranstaltung bildet den Startschuss für die Triathlonsaison 2017 mit dem Auftakt des „ASVÖ Kinder Triathlonzug 2017“ und den Tiroler Meisterschaften über die Sprintdistanz der Junioren- und AK-Klassen.

Der Bewerb umfasst fünf Schülerklassen und eine Jugendklasse am Vormittag sowie den Sammelbewerb am Nachmittag für Junioren, alle Altersklassen und die Staffeln. Den Auftakt machen die jüngsten Teilnehmer, Schülerklasse E, ab 9:45 Uhr. 25 Meter schwimmen, 500 Meter radfahren und 300 Meter laufen steht am Programm. Im Anschluss starten bis Mittag die weiteren Schülergruppen bzw. die Gruppe Jugend. Um 14:00 Uhr erfolgt der Start der Sprintdistanz für Junioren, alle Altersklassen und die Staffeln.

Am Inn entlang

Sämtliche Schwimmbewerbe werden im Kufsteiner Freischwimmbad auf einer 50 Meter Bahn durchgeführt. Vom Freischwimmbad Kufstein aus führt der Triathlon-Kurs direkt zur Wechselzone bei der Eislauffläche der Kufstein Arena. Mit dem Rad geht es je nach Klasse auf die 500 Meter bis hin zu 21.650 Meter lange Strecke. Bis zur Kinderklasse C wird mit Mountainbikes gefahren, ab Klasse B starten die Schüler mit Rennrädern. Geführt wird der Kurs auf der Innpromenade entlang bis zum Wendepunkt in Eichelwang bzw. für die rennradfahrenden Schüler bis Endach und wieder zurück zur Wechselzone. Für die Junioren, alle Altersklassen und die Staffel geht die Radstrecke den Innradweg folgend bis zum Zementwerk Kirchbichl und über Langkampfen retour zur Wechselzone. Die anschließende Laufstrecke führt wie die Raddistanz am Inn entlang, für Junioren, alle Altersklassen und die Staffel über Endach Richtung Langkampfen. Die Streckenlänge reicht von 300 Metern bei der Schülerklasse E bis hin zu 5.000 Metern ab den Junioren. Der Zielbereich des TRI-X-Triathlons ist in der Otto Lasne-Straße auf der Höhe des Eislaufbereiches.

Rund um die Bewerbe

Die Siegerehrung der Schülerbewerbe und Jugend erfolgen um 13:15 Uhr, die der Nachmittagsbewerbe, Junioren und der weiteren Altersklassen finden etwa um 16:00 Uhr statt. Alle Teilnehmer erhalten ein Starterpaket. Für Verpflegung ist in Form eines Vereinsverkaufs mit Kaffee und Kuchen gesorgt.

Nennschluss für den Triathlon ist am 27. April. Die Online-Anmeldung ist unter http://my5.raceresult.com/68452/?lang=de möglich. Für die Startberechtigung muss der Zahlungseingang bis zum 28. April erfolgen. Nachmeldungen sind am Renntag bis einschließlich eine Stunde vor Wettkampfbeginn gegen eine Nachmeldegebühr möglich. Nähere Informationen zur Veranstaltung sind auf der Homepage des TRI-X-Kufstein unter http://www.tri-x-kufstein.at zu finden.

Pressekontakt

Lisa Antretter, MA

Presse

ofp kommunikation gmbh

Luise Fankhauser-Straße 2

6330 kufstein

Tel: +43 5372 214 94 93

Mobil: +43 664 88 67 40 62

Mail: la@ofp-kommunikation.at

Downloads

Sportliche Herausforderung

Sämtliche Schwimmbewerbe werden im Kufsteiner Freischwimmbad auf einer 50 Meter Bahn durchgeführt.

Bildnachweis: VANMEY PHOTOGRAPHY (honorarfrei)

Bild downloaden
Always on the Run

Vom Freischwimmbad Kufstein aus führt der Triathlon-Kurs direkt zur Wechselzone bei der Eislauffläche der Kufstein Arena.

Bildnachweis: VANMEY PHOTOGRAPHY (honorarfrei)

Bild downloaden
Triathlon begeistert - von jung bis alt

Bereits ab Jahrgang 2011 können sich Schüler der Herausforderung stellen.

Bildnachweis: VANMEY PHOTOGRAPHY (honorarfrei)

Bild downloaden
Anspruchsvolle Streckenführung

Geführt wird der Radkurs auf der Innpromenade entlang bis zum Wendepunkt in Eichelwang bzw. für die rennradfahrenden Schüler bis Endach und wieder zurück zur Wechselzone am Fischergries. 

Bildnachweis: VANMEY PHOTOGRAPHY (honorarfrei)

Bild downloaden
Endspurt

Die anschließende Laufstrecke führt wie die Raddistanz am Inn entlang über Endach Richtung Langkampfen.

Bildnachweis: VANMEY PHOTOGRAPHY (honorarfrei)

Bild downloaden
Newsletter
Über alle Themen immer top informiert. Mit unserem ofp Newsletter verpassen Sie keine unserer Pressemeldungen.
Hier geht's zur Anmeldung